CHORioso

CHORioso Hausen

CHORioso ist ein Kammerchor, der 2010 unter dem Dach des Gesangvereins Hausen gegründet wurde. Unter seinem Dirigenten Christof Kilian Goger treffen sich die aktuell 20 Sängerinnen und Sänger mindestens einmal im Monat. Auch wenn das Auseinandersetzen mit und das eigenständige Einproben der eigenen Chorstimme Voraussetzungen für das Mitsingen bei CHORioso sind, stehen an erster Stelle das Feilen am Gesamtklang und das Entdecken von Chorwerken, die in einem Gesangverein schwer ihren Platz im Repertoire finden würden. Wir sind also Laien, die sich gemeinsam auf den Weg machen, Neues zu entdecken und uns auch von anspruchsvoller Chorliteratur anspornen lassen.

 

Neben Gastauftritten bei verschiedenen Konzerten realisierte CHORioso bis jetzt drei abendfüllende Konzertprogramme: „Leise flehen meine Lieder“ (2012) mit Liedern und Gedichten der Romantik, „Jesu, meine Freude“ (2014), ein Programm, in dessen Mittelpunkt die gleichnamige, fünfstimmige Bachmotette und Dietrich Buxtehudes Kantate „Alles, was ihr tut mit Worten oder mit Werken“ stehen, sowie 2015 "Rule, Britannia!" mit einem Schwerpunkt auf englischer Vokalmusik aus dem 16. und 20. Jahrhundert.

 

Neben dem „harten Kern“ von CHORioso kommen auch immer wieder Sängerinnen und Sänger zu uns, die projektbezogen mit uns zusammen musizieren.